ALS - Astrid-Lindgren-Schule

 

Ausflug der Abschlussstufenklassen ins Universum

Ein Schülerbericht:

 

Am Montag, den 29. Oktober waren die Abschlussstufen im Universum in Bremen. Montag morgens um halb neun sind wir mit einem großen Bus von der Firma Schmädecke nach Bremen gefahren. Wir sind um 10 Uhr in Bremen angekommen. Dort haben wir uns vor dem Eingang des Universums versammelt.

 

Zuerst haben wir einen kleinen Vortrag bekommen. Es gibt dort dre verschiedene Abteilungen in drei Etagen. Die Themen sind Erde, Mensch und Technik.

 

Zum Thema Erde: Wir saßen auf einem Sofa und haben uns verschiedene Erdbeben angehört. Bei jedem Erdbeben ist das Sofa hin und her geschaukelt und geruckelt.

Es ging noch um Wasser und um verschiedene Planeten.

 

Beim Thema Mensch gab es einen Raum der sehr dunkel war. Da musste man die Hände an einer Wand halten und sich durch den Raum entlang tasten.

 

Beim Thema Technik ging es unter anderem um Magnete, Strom und Licht.

 

Am Ende ahebn wir eine Mittagspause gemacht, Es gab einen kleinen Kiosk, wo man sich was zu trinken und was zum Essen kaufen durfte.

Die anderen sind noch durch das Museum gelaufen und haben sich Fahrräder angeschaut.

 

Zum Schluss sind wir zum Bus gegangen und zur Schule zurück gefahren.

 

Auf einen Blick

  • Anschrift:
  • Astrid-Lindgren-Schule
  • Ernstingstraße 46
  • 31582 Nienburg

Ansprechpartner:

  • Schulleiter: Jens Notzke
    Konrektor: Christian Schäffer

    Sekretariat: Sandra Dickhut
    Bürozeit:
    Montag bis Freitag:
    7:30 Uhr – 12:30 Uhr

    Hausmeister: Sebastian Runge