ALS - Astrid-Lindgren-Schule

 

Weihnachtskartenaktion mit der HVHS Loccum

2016 hat die Evangelische Heimvolkshochschule Loccum zum ersten Mal die Astrid-Lindgren-Schule um Hilfe bei der Weihnachtskartengestaltung gebeten. Gerne waren die Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Wettbewerbes bereit ein Design zu erstellen. 10 Bilder wurden ausgewählt und als Weihnachtskarten der Heimvolkshochschule gedruckt und verschickt. Für alle Beteiligten war dies eine gelungene Aktion – warum keine Tradition daraus machen?die Gewinner des Wettbewerbs

Nun haben die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren Schule zum 2. Mal designt. Über 50 Vorschlage gingen bei Uta Fiedler (Direktorin der Heimvolkshochschule) ein. „Wie schon im letzten Jahr war es nicht einfach die Gewinnerinnen und Gewinner zu ermitteln, da jedes Bild seinen ganz eigenen Charme hatte. Aber wir haben uns letztendlich wieder auf 10 Entwürfe einigen können.“ So Uta Fiedler.Preisverleihung

In einer kleinen Feierstunde wurden die ausgewählten Entwürfe den Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Anschließend feierten Uta Fiedler, die Lehrkräfte und alle Schülerinnen und Schüler die Prämierung mit selbstgebackenem Kuchen der Heimvolkshochschule. Und die Frage – ist es eine Tradition wurde von allen mit einem überzeugenden JA beantwortet.Treffen im Forum

Auf einen Blick

  • Anschrift:
  • Astrid-Lindgren-Schule
  • Ernstingstraße 46
  • 31582 Nienburg

Ansprechpartner:

  • Schulleiter: Jens Notzke
    Konrektor: Christian Schäffer

    Sekretariat: Sandra Dickhut
    Bürozeit:
    Montag bis Freitag:
    7:30 Uhr – 12:30 Uhr

    Hausmeister: Sebastian Runge